IP Gegensprechanlage Pulse

Pulse – Die zentralenlose Gegensprechanlage

Die PULSE IP Sprechanlage ist für bis zu 16 Sprechstellen ausgelegt und wird über das bestehende IP-Netzwerk angeschlossen. Die Stromversorgung der Geräte kann über PoE (Power over Ethernet) erfolgen.

Einfache Installation und Konfiguration

Bei der Installation von PULSE wird eine beliebige Stentofon IP-Sprechstelle als System Master definiert und erkennt automatisch alle weiteren VoIP-Sprechstellen. Die Konfiguration des Systems läuft zentral über das Webinterface.

Beste Sprachqualität durch Active-Noise-Canceling
Alle PULSE-Sprechstellen sind mit einer Active-Noise-Canceling-Software ausgestattet die bei Bedarf aktiviert werden kann. Sie filtert Umgebungsgeräusche durch ein cleveres Anti-Störschall-Verfahren heraus.

Sprechstellen für besondere Anforderungen
Ob in rauen Umgebungen, sterilen Räumen oder geräuschintensiven Einfahrten – PULSE lässt sich auch in Bereichen einsetzen, die besondere Anforderungen an Sprechstelle und Kommunikation stellen: Neben Tischsprechstellen gibt es zum Beispiel OP-, Reinraum-, Industrie sowie vandalismus- und explosionsgeschützte Sprechstellen.

Zahlreiche Schnittstellen
PULSE bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Interfaces für die verschiedensten Anwendungen: TK-Anlagen oder SIP-Endgeräte/-Telefone lassen sich über die 10 SIPSchnittstellen anbinden. Weiterhin können ELA-Anlagen sowie Funksysteme oder Video- bzw. Brandmeldeanlagen
angebunden werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Türen zu öffnen, Alarme zu starten oder Schranken/Tore zu steuern etc.

PDF Icon Stentofon Pulse Brochüre  (1.63 MB)



 
IP Gegensprechanlagen