Start Aktuelles
Ausbildungsberuf Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann/-frau 
(zum Berufe-Steckbrief )
Schulabschluss wünschenswert Mittlerer Abschluss oder vergleichbar
gewünschte Vorqualifikation
  • Studiumsaussteiger
  • PC-Kenntnisse (Office)
Beginn 01. September 2019
Angebotene Plätze 1
Stellenbeschreibung

Ausbildungsplatz zum/r

IT-Systemkaufmann/frau

- Herbst 2019 -

 Allgemeines

Die Firma Deininger GmbH & Co. KG ist ein innovatives Unternehmen im Bereich industrieller Videoüberwachung- und Kommunikationssysteme mit über 50-jähriger Erfahrung. Der Fokus des Unternehmens liegt in der vollumfänglichen Planung, teilweisen Fertigung, Installation und Inbetriebnahme sowie Instandhaltung und Aktualisierung von netzwerkbasierenden kundenspezifischen Videoüberwachungssystemen für Industrie, Handel und Behörden.

Ausbildungsinhalte

  • Vermittlung von kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen in Praxis und Theorie
  • Abwicklung der verschiedenen kaufmännischen Tätigkeiten (z.B. Einkauf, Kalkulation, Projektüberwachung)
  • Vollständige Begleitung von Kunden-Projekten, z.B. Planung kundenspezifischer IT-Systemlösungen, Angebotserstellung, Kundenbetreuung, Bestellabwicklung, Versand bzw. Begleitung der Installation und Inbetriebnahme bis hin zur Rechnungsstellung

Qualifikationen

  • Guter Schulabschluss, insbesondere Mathematik, Informatik, Deutsch und Englisch
  • Hohe Lernbereitschaft und Motivation
  • Engagement und Interesse an kaufmännischen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Kenntnisse im Umgang mit MS - Office
  • Sorgfältige, eigenständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Teamgeist und Freude am Kontakt mit Menschen

So bewerben Sie sich bei uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Dann übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. der letzten drei Schulzeugnisse an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  oder per Post an

Deininger Elektronik Gmbh & Co.KG
z.H. Daniela Dietrich
Rudolf-Diesel-Str. 4
76356 Weingarten

Dokumente

Ausbildungsplatz zum IT-Systemkaufmann-frau.pdf

 

Police201130x400200906 

 

FrontLine20Resized
FrontLine - body worn video ideal for police

 

 

Wie können Sie die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleisten?

FrotntLine Körperkameras schützen durch das direkte Tragen am Körper Polizei-Einsatzkräfte, Sicherheitskräfte, Krankenhaus Angestellte oder andere Personen die in sicherheitsgefährdeten Bereichen Tätig sind.

Da die FrontLine Kamera das Umfeld des Trägers im gleichen Maße hört und sieht, schützt sie den Träger Dank HD-Videoaufnahmen vor missbräuchlichen Verhalten, falschen Anschuldigungen und Unterstellungen.

 

 

FrontLine schützt auch Sie!

Am Körper getragene Aufzeichnungstechnik hat bereits nachweislich dazu beigetragen aggressives Verhalten zu reduzieren da die Träger vorgegebenen Abläufen folgen. In der Konsequenz können falsche Anschuldigungen umgehend abgewiesen werden.

In Zusammenarbeit mit einem existenten Videoüberwachungssystem dient die FrontLine-Kamera Ihnen, oder dem Gericht, ein situatives Gesamtbild aufzuzeigen.
Durch HD-Video- und Tonaufnahmen bietet die FrontLine Kamera eine vollumfängliche Rückverfolgung und Nachvollziehbarkeit und damit sicheres Beweismanagement.

 

 

Sehen Sie das ganze Bild.

Die FrontLine-Kamera ist vollständig in das IndigoVision-ControlCenter Video Management System eingebunden – eine zusätzliche Stufe der Sicherheit. Eine vollständige Benutzeroberfläche für die Auswertung der HD-Videos, alles nur einen Mausklick entfernt.

Unkompliziert installiert und intuitiv zu bedienen ermöglicht das ControlCenter Einblick in die Ton- und Videoaufnahmen jeder Kamera Ihres Systems.

 

Aufnahmen können niemals aus Versehen in den falschen Händen oder sogar dem Internet landen.

Für uns ist die FrontLine-Kamera nicht nur eine Kamera: sie schützt Zeugen. Ihre Videobeweise schützen Polizei, Sanitäter, Pflegepersonal und andere Personen in sicherheitsgefährdeten Bereichen.

 
FrontlLine20Flip20Resized635767337311664013
FrontLine Flip - ideal for general use

FrontLine20-20Dock20-20Resized
FrontLine Dock for easy data transfer

Control20Center20Resized
Control Center body worn video management software

 

 

 

Selbst im Dunkeln gute Sicht

Effiziente Sicherheitstechnik aus Weingarten dank Wärmebildkamera

Unauffällig und effizient, leise und schnell, nicht nur am Tag aktiv, sondern auch und gerade, wenn es dunkel ist. Ein "Jäger", der allein durch seine Anwesenheit Einbrecher, Vandalen und andere "ungebetene Gäste" abschreckt. Das muss man von einem guten Sicherheitssystem erwarten können.

Waermebildkamera1
Deininger aus Weingarten erfüllt diese Erwartungen und liefert effiziente Sicherheitstechnik.

Dabei handelt es sich um ein einfach zu bedienendes System aus mehreren Komponenten. Im Alarmfall sendet es live direkt aufs Handy oder, bei Bedarf, zu einer Alarmzentrale und man kann sofort Gegenmaßnahmen einleiten.

Das "Auge" des Systems sind Wärmebildkameras von AXIS, denen keine Bewegung auf dem überwachten Gelände entgeht, zu jeder Tages- und Nachtzeit und bei allen Witterungsbedingungen.

Die Alarmierung erfolgt unbemerkt, so dass man unerwünschte Personen auf frischer Tat ertappen kann, bevor sie flüchten können. Dies ermöglicht das intelligente Analyse-System von Aimetis hinter den Kameras. Es erkennt nur sicherheitsrelevante Ereignisse und vermeidet dadurch selbstständig Fehlalarme.

In unserer Region ist es unter anderem das BMW-Autohaus Uwe Ratzel in Linkenheim, das seine Fahrzeuge auf diese Weise schützt.

Das System der Firma Deininger eignet sich für viele Anwendungen. Sei es beispielsweise die Überwachung von Firmengeländen oder andere sicherheitsrelevante Arealen.

 

Willi BMW Logo    Willi Axis Logo   Willi Aimetis Logo

 

 

 

 

 
Allgemeine News
    Folgen Sie uns auf ...
    Folge Deininger GmbH auf Twitter   Folge Deininger GmbH auf Facebook   Folge Deininger GmbH auf XING

    Hinweis zu Cookies! Diese Seite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

    I accept cookies from this site.
    EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk