Pro700 Gegensprechanlage in der Arztpraxis

in4m_logo  
  für die interne Kommunikation in Arztpraxen und Labors


Eine Arztpraxis hat z.B. einen Empfang, zwei Behandlungsräume und ein Wartezimmer. Drei Tisch-Sprechstellen ermöglichen die Kommunikation zwischen der Anmeldung und den Behandlungsräumen (z.B. für Nachfragen). Über den Lautsprecher im Wartezimmer können die Patienten von jedem der drei Sprechstellen aufgerufen werden.

 

An das System ist eine Musikquelle (Radio, mp3-Player...) angeschlossen. Die Musik ist im Wartezimmer ständig zu hören und kann bei Bedarf auch in Behandlungsräume zugeschaltet werden. An der Anmeldung wurde dieses Feature gesperrt.

Türrufe werden an der Anmeldung empfangen. Per Nachwahl kann die Tür direkt über die In4m-Sprechstelle geöffnet werden.
 

Anwendung_Arzt_a_2